AKTUELLES

Für tagesaktuelle Meldungen, folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen!

Publikation zum 200. Geburtstag

Anlässlich unseres Jubiläums 2023 haben wir eine Publikation erstellt, die im Icon Verlag Hubert Kretschmer erschienen ist. Der Jubiläumsband enthält Text- und Bildbeiträge von Barbara Kahle, Jürgen Wilhelm, Albert Coers, Luca Daberto, Notburga Karl, Nora Gomringer, Florian Matzner,  Aldo Gianotti, Carolina Wolf und Philip Grözinger. Grafische Gestaltung:  Carina Müller von studio MLLR.

Wiederaufnahme "Das Schloss", eine begehbare Skulptur für Franz Kafka, nonoise

 3. und 4. Februar 2024 in der Stadtgalerie Villa Dessauer

Nach dem goßen Erfolg der Vorstellungen vom November des vergangenen Jahres findet  eine Wiederaufnahme der musikalischen Performance in der Villa Dessauer statt.  Jochen Neurath, dem 2022 mit seinem Projekt nonoise der Berganza-Preis verliehen wurde, und Frank Düwel (Theodor Storm-Preis 2018) erkunden in dieser Gemeinschaftsarbeit mit dem Kunstverein Bamberg den Kosmos Franz Kafka.  Beteiligt sind u.a. der musica-viva-chor Bamberg, Schüler des E.T.A. Hoffmann Gymnasiums und der Musikschule Bamberg. Zum Verkauf der Zeitfenstertickets geht es hier.

 Foto © Alexander Rossbach

Preview 2024

MITGLIEDSCHAFT

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft in unserem Verein?

VEREIN

Wir verstehen uns als Vermittler zwischen Kunst und Publikum und schaffen in Bamberg Raum für zeitgenössische Kunst.

Weitere Informationen

Mitgliedschaft

Kontakt

BERGANZA-PREIS

Der Kunstverein Bamberg vergibt, dank der Unterstützung der VR Bank Bamberg/Forchheim, jährlich den Berganza-Preis an eine Kunst- oder Kulturschaffende Person oder Einrichtung der Stadt Bamberg, die durch Qualität, Leidenschaftlichkeit, Idealismus, Selbstlosigkeit, Zielstrebigkeit, intensive Arbeit, ausdauernde Verfolgung eines Ziels und Glaube an ihre Aufgabe auffallen. Der Preis wird seit 1989 vergeben und ist mit 4000 Euro dotiert

Weitere Informationen

JAHRESGABEN

Am Jahresende bieten wir zu günstigen Konditionen unseren Mitgliedern und Interessenten attraktive Kunstwerke der von uns ausgestellten Künstler an. Mit dem Kauf einer Jahresgabe ist der Mitgliedsbeitrag für das folgende Jahr bereits geleistet.

Weitere Informationen

VERGANGENES

Jedes Jahr organisieren wir drei bis vier Ausstellungen im Kunstraum Kesselhaus und in der Stadtgalerie Villa Dessauer. Unser digitales Archiv zeigt die große Vielfalt an künstlerischen Positionen bei unseren Ausstellungen.

Weitere Informationen


IMMATERIELLES WELTKULTURERBE

Kunstvereine verbinden zivilgesellschaftliches Engagement mit ehrenamtlicher Kunstvermittlung, sie fördern eine offene Teilhabe und bringen Kunst in breite Gesellschaftsschichten. Als urbane und moderne Akteure der Vernetzung nehmen sie an Diskursen zeitgenössischer Kunst teil, treiben diese an und verkörpern dabei ein Demokratieverständnis, das für den Erhalt eines lebendigen und vielfältigen Kulturerbes wichtig ist. 2021 wurden Kunstvereine deshalb das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen.