Sammlung

Der Kunstverein Bamberg verfügt über eine seit Jahrzehnten angewachsene Sammlung zeitgenössischer Grafik namhafter Künstler, die von Zeit zu Zeit in Ausstellungen vorgestellt sind. Langfristig besteht das Ziel, Teile der Sammlung öffentlich zu machen und mit Beständen der Sammlung eine Artothek aufzubauen. Momentan katalogisieren wir unsere Sammlung.

 

 

 

 

Neuerwerbung

 

Gerhard Mayer, Villa Dessauer Bamberg, 2018, Aquarell 114 x 191 cm

 

Der Nürnberger Künstler Gerhard Mayer ist  durch seine systematischen Zeichnungen international bekannt geworden. In seiner jüngsten Werkreihe kehrt Mayer zu malerischen Positionen zurück und thematisiert "Museumslandschaften". Die erhabenen Kunsttempel der Moderne stehen dabei im Focus. Entgegen ihrer öffentlichen Wertschätzung gehen sie in Mayers Visionen auf vielfältige Weise einem unausweichlichen katastrophalen Ende entgegen. So wird bei ihm auch die Villa Dessauer nicht verschont und durch einen Meteoriteneinschlag bedroht. Die Ausstellung "Museumslandschaften " fand im Jahr 2018 in der Villa Dessauer statt. 

 

Jungle Path von Lu Song

Zum Abschluss der Ausstellung "Lu Song - ein chinesischer Romantiker" überreichte Galerist Alexander Ochs Barwinek aus Berlin dem Kunstverein ein Werk des Chinesischen Künstlers. Dabei handelt es sich um das Werk Jungle Path von 2014

 

Alexander Ochs Barwinek und die Vorsitzende des Kunstvereins Dr.Barbara Kahle bei der Übergabe des Bildes von Lu Song
Alexander Ochs Barwinek und die Vorsitzende des Kunstvereins Dr.Barbara Kahle bei der Übergabe des Bildes von Lu Song