Schon immer förderten Kunstvereine in Deutschland nicht nur die Begegnung mit den Werken der bildenden Kunst, sondern auch die Künstler selber. In diesem Sinne haben Jahresgaben mehrere Funktionen: sie werden als Aufträge an zeitgenössischen KünstlerInnen vergeben, dienen dazu, deren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und animieren zum Sammeln von Kunst. Das Angebot richtet sich zuerst an die Mitglieder des Kunstvereins, aber darüber hinaus auch an alle Kunstinteressierte.

Die Jahresgaben werden jährlich in der Adventszeit aufgelegt.



Im Preis der Jahresgaben ist der Mitgliedsbeitrag des kommenden Jahres enthalten!

JAHRESGABEN 2017

Ulla Reiter

 

 

Schwammskulpturen, Unikate

 

„Hain“   2017                                                                 

 

Markus Karstieß
Kinderkobra
glasierte Keramik/glazed ceramic

 

Unikate/ each unique

 

Größe circa: 11 x 11 x 20 cm ( T x B x H)/

 

size about: 11 x 11 x 20 cm ( d x w x h)

 

nummeriert und signiert/numbered and signed

 

 

Horst Münch

 

„Nix Neues aus Bamberg“, 2017

 

Fotokopie, Aquarell auf Papier

 

21 x 29,7 cm

 

Auflage von 7 Exemplaren

 

 

Verkleinerter  Nachbau der „Vierkantrohrserie D“ von Charlotte Posenenske

 

(Minimal und Konzeptkünstlerin 1933-85)

 

 

 

Angefertigt für den Kunstverein Bamberg 2014

 

                                                                                                                                          

Je 40 €

 

 

2 zusammen 60 €

 

Heublein Madeleine: Alter Engel 2014 , Radierung 20 x 15 (Blatt 40 x 27)

Auflage 60                                                              

 

 50€