Studierende der Akademie der Bildenden Künste/ Klasse Professor Michael Hakimi

 

Manche haben noch nicht einmal Stifte

 

 

So 29.7. bis So 26.8.,

Eröffnung So 29.7. um 11 Uhr

Kunstraum Kesselhaus

 

 

Das Kesselhaus wird eine Badeanstalt? Dies ist nur eines der vielen Bilder, das die Klasse Hakimi in ihrer aktuellen Ausstellung MANCHE HABEN NOCH NICHT EINMAL STIFTE entwerfen. Denn wie ihre Arbeiten zeigen, braucht es zwar keine Stifte, aber Poesie, um frische Antworten auf grundlegende Fragen zum Bild zu finden: Warum brauchen wir Menschen Bilder? Was ist alles ein Bild und wie wird es dazu? Wie „spricht“ es, in welcher vertrauten oder unkonventionellen „Sprache“ – oder wird diese mit dem Werk erst erschaffen? Indem die Klasse zur Eröffnung extra angeschwommen kam, haben sie damit wieder ein Bild entworfen, nun von sich als Klasse insgesamt, die in einem anregenden Diskurs steht.

 

Copyright Nele Jäger, Vernissage am 29.7.

Adel Heil  Werkschau

 

Kunstraum Kesselhaus 6. - 22. Juli 2018

Rolf Blume     "UFOs - Unbekannte Form-Objekte"

 

Kunstraum Kesselhaus     24.03. – 13.05. 2018  

 

 

“Der Hannoveraner Künstler Rolf Blume arbeitet mit und an der Geschichte der Dinge und

 

hinterfragt die ihnen scheinbar unumstößlich eingeschriebene Zweckgebundenheit. ...

 

Er nimmt sich dem Gehalt der Dinge an, indem er sie nicht auf ihre primäre Funktion ... hin

 

befragt, sondern ihre Substanz zweiter Ordnung in den Fokus nimmt. Hier greift die

 

Kunstauffassung Blumes, den „verborgenen ästhetischen Mehrwert“ alltäglicher Dinge

 

aufzuspüren, sowie das Sinn-Potential einer Form freizusetzen, welches sich erst dann

 

entfaltet, wenn der Gegenstand aus seinem einstigen Kontext gelöst und in einen neuen

 

Zusammenhang gesetzt wird.

 

Unter diesen Vorgaben schafft Blume Artefakte, ... Bilder, deren Formen nicht nur aus

 

konstruktiver Sicht beeindrucken, sondern die darüber hinaus die Offenheit der Dinge

 

visualisieren und neue Inhalte generieren. ...”

 

Dr. Yvette Deseyve, Kunsthistorikerin, Bremen, 2015

 

 

 

Fotos Rolf Blume

Abstanfshalter

Archiv der Wirklichkeiten

little Monuments

Hub mit Raum

Fotos Rolf Blume

Marker und localizer

Marker

egg-o-ist

Wunderstab und feministisches Flugobjekt

Marker

little Monument

Besuch von Schulklassen aus Amlinstadt (Fotos Jonas Göb)